Eine Fahrt ins Glück...

Als beim letzten Transport mal wieder nur Hugsis Zwingerkumpels fahren konnten testeten wir ein bestimmtes Halsband das uns gut gefällt, sich aber nicht verstellen lässt. Es passte nicht, mal eben auch an Hugsi probiert, auch ihm passte es nicht. Hätte ja ein Zeichen sein können... Meine große Freude - Halsband wie Hugsi saßen diesmal in den Transportboxen. Hugsi zusammen mit Raschka, Halsband an Tuan zusammen mit Nova. Geht doch :)

Auf den Tag genau 2 Jahre musste Vico auf seine Chance warten. Der kleine Hibbel hatte sein Pflegefrauchen im Sommer hier kennengelernt, Yvonne hatte es ihm gesagt und Wort gehalten. Sobald es zeitlich bei ihr passt kann er zu ihr reisen. Jetzt passt es, alles Gute Kleiner, lass es nicht ganz so doll krachen :)

Ja und wer hätte das gedacht, nicht nur rüstig, sondern noch sehr lustig und unternehmungsfreudig ging auch die blinde Soley auf reisen. Sie fehlt uns, wir ihr sicherlich ganz schnell nicht mehr. Soley ist wirklich taff, kommt so gut und schnell zurecht, hat an so vielem Freude. Traurig, dass sie so lange in Suceava in einer Hütte lag, so schön, dass ihr Leben nicht so zu Ende ging.

Besonders erwähnen möchte ich noch Frazer, an Lebenskampfgeist wohl kaum zu überbieten. Erst erkrankte der noch sehr kleine und schmächtige Rüde an Parvo, das verlief auch nicht so mild, der war schon richtig dolle krank. Dann wurde er Opfer von Anderen, wurde bös gebissen, ganz unglücklich der Bauch verletzt. Das Bauchfell war zerrissen, ich sehe noch Arpis rätselnden Blick wie er die Fetzen wieder zusammensetzen soll. Leider blieb so wenig Gewebe über, dass zuviel Spannung auf den Nähten herrschte. Zwei weitere Male musste er operiert werden, dann hatte es schließlich gehalten. In der Zwischenzeit ist er zu einem wunderschönen Jungrüden herangewachsen.

Mit ihnen reisten die unglaublichen Ditta-Kids Rooster, Tomboy, Semir, Panas, Afeni, Blue und Finninee, die Geschwister Zaladir und Zelda mit Freundin Groovy, die Geschwister Rica, Uvita, Carara, Orotina, Limon und José, Debora, Schnecke, Channah, Elrod, Laurielle, Harvard und Mayam. Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Leben :)

Um die Fahrten unserer Hunde zu finanzieren benötigen wir Unterstützung. Bitte helfen Sie uns, indem Sie eine Fahrkarte für einen ausgereisten Hund lösen. Eine Fahrkarte kostet 25 Euro.

Spendenkonto:
Freundeskreis Bruno-Pet
Sparkasse Merzig-Wadern
BLZ: 59351040
Konto: 7105208
BIC: MERZDE55XXX
IBAN: DE75 5935 1040 0007 1052 08
Verwendungszweck: Ticket für Hundename

Oder über PayPal:



Vielen Dank im Voraus!

Alle Tickets sind verkauft :-) Vielen Dank ihr Lieben

Afeni
Afeni
Blue
Blue
Carara
Carara
Channah
Channah
Debora
Debora
Elrod
Elrod
Finninee
Finninee
Frazer
Frazer
Groovy
Groovy
Harvard
Harvard
Hugsi
Hugsi
José
José
Laurielle
Laurielle
Limon
Limon
Mayam
Mayam
Nova
Nova
Orotina
Orotina
Panas
Panas
Raschka
Raschka
Rica
Rica
Rooster
Rooster
Schnecke
Schnecke
Semir
Semir
Soley
Soley
Tomboy
Tomboy
Tuan
Tuan
Uvita
Uvita
Vico
Vico
Zaladir
Zaladir
Zelda
Zelda