Zur verschlüsselten Forumseite (https)

Rumänisches Pfotencafe

Forum des Freundeskreis Bruno Pet e.V.
Zur Bruno Pet Homepage
Aktuelle Zeit: Mi 15. Jul 2020, 08:39

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 09:47 
Offline

Registriert: Di 29. Apr 2014, 16:28
Beiträge: 63
Die Frage ist ja auch was für Holz Buche ist gut und wie wie hoch ist die Feuchtigkeit 20 % ist gut, sollte mindestens 2 Jahre liegen.

Die nächste Frage ist ja auch was kostet Strom, für eine zusätzliche alternative einer Stromheizung, ein LKW Transport bietet sich ja jetzt an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 12:09 
Offline

Registriert: Di 12. Dez 2006, 13:30
Beiträge: 228
Wohnort: Armstedt
ingehak hat geschrieben:
Rumänien - das Land des Holzes.........wohl nicht mehr lange.
Wie könnte mich dieses Thema nicht interessieren ?
Und.................ich muss etwas dazu sagen......dürfen....bitte
Illegaler Kahlholzeinschlag, da denkt man doch an Amazonas oder Südostasien.....nein,
vor unser aller Augen werden u.a. von Österreichischen Firmen wie Kronospan und Schweighofer
(ich bekomme schon Schaum vor den Mund, wenn ich diese Namen nur höre) Europas Urwälder‎, ein einzigartiges Naturerbe,
platt gemacht. Ohne Rücksicht auf Verluste wird die Not der rumänischen Menschen ausgenutzt.
Die meisten Förster usw stecken mit der mafiösen Mischpoke unter einer Decke und drohen Menschen, die sich wehren
und um ihre Wälder kämpfen wollen (die gibt es nämlich auch!), mit der Polizei und werden brutal vertrieben.
Tina, bitte nicht böse sein, aber von welcher Politik und Weitsicht sprichst du eigentlich ?
Gib doch mal bei Google "Kahlschlag in den Karpaten" ein.
Es wird nur kahlgeschlagen und nicht aufgeforstet....wie lange soll das denn gut gehen ?
Die ersten Folgen hatten wir doch auch schon. Hochwasserkatastrophen werden die Folge sein.

Und ja, ich sehe das Dilemma und ja, ich kann ja leicht reden, sitze ja im Warmen
und nein, ich kann leider kein Holz für unser Tierheim beschaffen
...aber die letzten Urwälder abholzen und verheizen, das kann wirklich nicht die Lösung sein.

Wenn Bedarf an entsprechenden Petitionen ist, bitte sehr, ich kann damit dienen.
Diese hier z.B richtet sich an die Regierung in Rumänien
http://www.saveparadiseforests.eu/de/petition/

Abschliessend möchte ich nochmals Kirstens Frage aufgreifen: können wir auch mit Kohle heizen? und wenn nein, warum nicht ?

Bild


Liebe Ingeborg,

vielen Dank für Deine Ausführungen und den link. Dass es so schlimm ist, wusste ich nicht, schrecklich. Die Insekten, die Wälder...

Mittlerweile bin ich froh, dass ich schon so alt bin und keine Kinder habe... Ich befürchte, dass die Welt in wenigen Jahrzehnten nicht mehr lebenswert sein wird, weil wir den Zug der Zerstörung nicht mehr anhalten können...

_________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Benny, Karlchen, Snoopy, Peachy und Herrn Pöhlmann für immer im Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:00
Beiträge: 2854
Wohnort: Berlin
ich weiß immernoch nicht,
was du da an mir auslässt Inge.

gerne belasse ich es dabei,
da ich nicht für deine laune herhalten möchte.
Ich finde deine 2. ausführung völlig daneben,
da du mich aus dem blauen heraus für irgendwas angreifst, was ich nichtmal gesagt oder so gemeint habe.
aber ich denke, es ging dir auch nicht um meinen beitrag, sondern um dampf ablassen.
es sei dir gegönnt.

_________________
Gruß Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 16:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Okt 2005, 10:56
Beiträge: 5607
Wohnort: 54472 Monzelfeld
Tina und Inge, ich glaube dass ihr genau gleich denkt über das Thema u euch nur gerade missversteht.

_________________
Liebe Grüße von Conny mit dem Hundevolk Ida, Tanika, Luna, mit den Samtpfoten Tau, Koks, Möbius und Leni
(und mit Pauline, Fussel, Sol, dem sprechenden Hut, Burgfräulein Bö, Jule, Taimi und Taiba, die eine wundervolle Spur in unseren Herzen hinterlassen haben)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 06:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:00
Beiträge: 2854
Wohnort: Berlin
eben, dass denke ich nämlich auch.

daher will ich nicht angepampt werden.
und da mein text sehr knapp war, hätte man ja auch mal nett nachfragen können.
und selbst wenn wir völlig anderer meinung wären, finde ich es wichtig, dass man in ordentlichem ton miteinander kommuniziert.

_________________
Gruß Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jan 2014, 22:30
Beiträge: 10323
Ich wollte hier im Thread "Re: mal was anderes ....Rumänien das Land des Holzes" meinen Ausführungen nichts mehr hinzufügen....und tue es darum auch nicht.
Aber dennoch ein paar Worte an dich, Tina, habe ich noch:
Zu dem, was du gesagt oder gemeint oder nicht so gemeint hast........ob ich ich es falsch verstanden habe und nett hätte nachfragen können.....no comment.
Ich möchte - um das klar und deutlich zum Ausdruck zu bringen - weder an dir noch an sonst jemandem ' etwas auslassen'.
Aber ich kann an meiner Formulierung nichts unordentliches finden und auch nicht daran, dass ich in die Problematik um die Feuerholzpreise hinein auch auf die schreckliche Geschehnisse im rumänischen Buchenwald vor unser aller Haustür hinweisen wollte.
Ich kann sehr engagiert sein, das bringen die Jahre so mit sich, aber ich pampe nicht!!!


Aber du, liebe Tina, scheinst ja Experte in Sachen
......................................................................................................................................................"Kom·mu·ni·ka·ti·o̱n
......................................................................................................................................................die Verständigung zwischen Menschen mithilfe von Sprache oder Zeichen,
......................................................................................................................................................die verschiedenen Möglichkeiten der zwischenmenschlichen Kommunikation
zu sein.
Ich empfehle dir, nur mal im Thread "Re.Jovita", Seite 11, 26-27. Juni 2014 nachzulesen.

Und damit verabschiede ich mich jetztBild

_________________
Ingeborg
mit den Patis Pancake, Waro, Jones, Hölderlin und Balthasar
und Nelson, Hakim und Rusty auf der anderen Seite des Regenbogens
und für immer im Herzen


Ethik ist grenzenlose Verantwortung gegenüber Allem was lebt
(Albert Schweitzer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Jan 2010, 16:31
Beiträge: 2984
Wohnort: Wendland
liebe Tina, eigentlich will ich mich hier gar nicht einmischen, und wenn du dich jetzt angegriffen fühlst, tut es mir leid, aber das Wort "pampig" passt so gar nicht zu Ingeborg.
Ich hab das beim Lesen auch gar nicht so empfunden, und war echt ein wenig erstaunt über deine Reaktion. Aber Missverständnisse über das geschriebene oder gesagte Wort kommen schon im engsten Familienkreis vor, und wenn ich es weiter denke.... darüber sind schon Kriege geführt worden :wink:

_________________
Liebe Grüße

Hanna mit Feeli, meinem Seelenhund Turi, die mein Leben verändert hat, für immer verbunden, Klein-Bibo im Herzen
-----------------------------------------------------------
.....und meinen Patenhunden Sukey, Lucille und Hogan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Jul 2010, 19:00
Beiträge: 2854
Wohnort: Berlin
danke für die rückmeldung Hanna.
ich empfinde auch Inges letzten beitrag als sehr unfreundlich.

_________________
Gruß Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jan 2014, 22:30
Beiträge: 10323
wolfstraum hat geschrieben:
.......
ich empfinde auch Inges letzten beitrag als sehr unfreundlich.


das bleibt dir natürlich unbenommen, aber er ist sachlich und nachprüfbar.

_________________
Ingeborg
mit den Patis Pancake, Waro, Jones, Hölderlin und Balthasar
und Nelson, Hakim und Rusty auf der anderen Seite des Regenbogens
und für immer im Herzen


Ethik ist grenzenlose Verantwortung gegenüber Allem was lebt
(Albert Schweitzer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mal was anderes....Rumänien das Land des Holzes
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 10:15
Beiträge: 7928
Wohnort: Ostermundigen
Bitte, lasst das doch einfach. Geschriebenes kommt oftmals anders rüber als man es meint. Dann kommt es zu Missverständnissen und mit jeder zusätzlichen Antwort vertieft es sich, statt sich zu lösen.
Also vergessen wir doch das Ganze. Es lohnt sich nicht, die Kräfte dafür zu vergeuden, da es doch so viel Wichtiges gibt, für das wir sie alle brauchen.

_________________
Liebe Grüsse
Charlotte und Teddyboy

Leuchtende Tage. Nicht weinen, dass sie vorüber. Lächeln, dass sie gewesen. Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

© 2018 Freundeskreis BrunoPet Impressum | Datenschutz | Sitemap Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de