Zur verschlüsselten Forumseite (https)

Rumänisches Pfotencafe

Forum des Freundeskreis Bruno Pet e.V.
Zur Bruno Pet Homepage
Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 19:37

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleiner Reisebericht!
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2005, 12:19 
Hallo!

Irgendwie weiss ich nicht wohin damit - also kommt der Beitrag erstmal ins Cafe.....
Am Dienstag den 25.10.05 machten mein Mann Manfred und ich uns auf den Weg nach Suceava. Wir liessen es total gemütlich angehen und übernachteten bei Wien. Früh am nächsten Tag ging`s weiter in die Traumstadt Budapest zum Frühstück und dann ab Richtung Rumänien. Es war kaum Verkehr - das Wetter war einfach nur traumhaft - herrlicher Sonnenschein und warm - wir kamen super voran. Die Karpaten zeigten sich in einer solchen Herbstschönheit - es war fantastisch. Aber nicht nur die Karpaten - sondern auch die rumänischen Häuslebauer - beweisen durchaus Mut zur Farbe - wie Stefan eindrucksvoll fotografiert hat........
Nach Einbruch der Dunkelheit übernachteten wir nochmal bei Dej und am Donnerstag mittags erreichten wir Suceava. Im Hotel einchecken - Eugenia und Mihai anrufen und schon drängelte ich - wollte endlich ins Tierheim. Ich war so aufgeregt - wollte endlich "meine Hunde" wiedersehen. Meine Gefühle als wir dort ankamen sind kaum zu beschreiben - direkt am Eingang stand Heidi/Ninah - die kleine Zaubermaus Naomi kam - ich sah gleich Payacootha - dem es sichtlich besser geht - als im August. Mihai und Eugenia kamen - grosses Hallo - wir bereiteten die Hunde für die Abfahrt vor und mussten auf die Amtsvet. warten. Als es dunkel wurde - setzte ein eiskalter Wind ein und man bekam einen Vorgeschmack auf den nächsten Winter - der nichts Gutes verheisst!!!!
Am Freitag luden wir unsere fünf "Damen" ein - Lizzy und Blacky1 zusammen in die grosse Gitterbox von MaReni ( vielen Dank ) die süsse Hugee alleine in die Box und die Zwerge Naomi und Heidi/Ninah zusammen. Alles verlief völlig problemlos und ruhig. Nach ca. 2 Stunden hatten sie alle geko... wir tauschten die Handtücher aus - Gassi und Wasser war pfuibäh.. die Rückfahrt verlief genauso angenehm - ausser dass Manfred mit den tollkühnen rumänischen Autofahrern im Dauerclinch war.
Dann die ungarische Grenze:
Nach den Erlebnissen im August bekam ich kalte nasse Hände - ich getraute mich kaum noch zu atmen vor Anspannung. Nach einer Stunde Wartezeit sah ich dass alle Autos durchsucht wurden - wir ware dran: Papiere / Alkohol / Zigaretten / Fleisch - ja / nein / nein / nein
wir waren durch - ich konnte es nicht fassen so einfach und problemlos.
Vor Erleichterung musste ich erstmal plärren wie ein Schlosshund.
Die haben ins Auto geschaut - die Hunde gesehen - keine Reaktion.
Der Rest der Reise verlief genauso perfekt - die "Mädels" waren toll.
Bei Nürnberg wurden Blacky1 - Lizzy - Naomi und Hugee übergeben - wir feierten unseren Erfolg mit viel Kaffee.
Am Samstag waren wir dann zwar todmüde aber überglücklich mit unserer Heidi/Ninah wieder in Berlin.

Liebe Grüsse Martina


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2005, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Okt 2005, 09:02
Beiträge: 102
Wohnort: niederrhein
hhmmm.....apropos kalter winter:
was macht noch an sachspenden in richtung decken/kissen etc. sinn und wie könnte das nach suveava kommen?
oders teht das schon irgendwo und ich habs nicht gelesen?
oder ist geldspende am sinnvollsten?

_________________
grüsslis von claudia
und dem fusshupengeschwader xica + krümel + bubi
und den plüschterroristen bonnie + clyde und sammy + julchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2005, 12:52 
claudia61 hat geschrieben:
hhmmm.....apropos kalter winter:
was macht noch an sachspenden in richtung decken/kissen etc. sinn und wie könnte das nach suveava kommen?
oders teht das schon irgendwo und ich habs nicht gelesen?
oder ist geldspende am sinnvollsten?


Decken und Kissen werden gleich "eingesaut" oder kaputt gemacht.
Eine geldspende ist wohl am sinnvollsten damit die "Jungs" was ordentliches bauen können - wie isolieren und überdachen.
Sicherheithalber frag mal Conny oder Stefan.

LG Martina


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2005, 14:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Okt 2005, 10:56
Beiträge: 5605
Wohnort: 54472 Monzelfeld
Hallo,

ich habe eine mail an Eugenia und Mihai geschickt. Sie sollen eine Liste mit dringend benötigten Dingen erstellen. Ich werde dann einen eigenen Bereich für Sachspenden einrichten und diese Liste dort einstellen.

Eines kann ich aber jetzt schon sagen, wir brauchen dringend BOXEN, BOXEN, BOXEN!

LG
Conny

_________________
Liebe Grüße von Conny mit dem Hundevolk Ida, Tanika, Luna, mit den Samtpfoten Tau, Koks, Möbius und Leni
(und mit Pauline, Fussel, Sol, dem sprechenden Hut, Burgfräulein Bö, Jule, Taimi und Taiba, die eine wundervolle Spur in unseren Herzen hinterlassen haben)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2005, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2005, 22:13
Beiträge: 3529
Wohnort: Stuttgart
Oh toll Martina, das Ihr auch dort wart. Habt Ihr Heidi adoptiert ???
Ist ja eine gaaanz Süsse !
Danke für deinen Bericht !

Liebe Grüße
Ute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2005, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Okt 2005, 21:54
Beiträge: 357
Schön, Martina, dass du und dein Mann die Strapazen auf euch genommen habt und Fünfen somit eine bessere Zukunft gegeben habt.
Bewundernswert!

Liebe Grüße
Ajana

_________________
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. (Pearl S. Buck)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2005, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2005, 15:29
Beiträge: 390
Oh,schön,ein Reisebericht.Das ist besser,als jedes Buch.
Das habt ihr toll gemacht.

_________________
Liebe Grüße von Aja
mit Cappuccino und Belinda


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

© 2018 Freundeskreis BrunoPet Impressum | Datenschutz | Sitemap Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de