Zur verschlüsselten Forumseite (https)

Rumänisches Pfotencafe

Forum des Freundeskreis Bruno Pet e.V.
Zur Bruno Pet Homepage
Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 19:19

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Thunfischcräcker auf dem Advenstmarkt bei Carol
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2005, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2005, 22:13
Beiträge: 3529
Wohnort: Stuttgart
Hallo zusammen,

wer hat denn die superleckeren Thunfischcräcker für Fellnasen
auf dem Adventsbazar gebacken ?

Ich ...ehm eigentlich meine Hundis.... hätten Interesse an dem Rezept.

Die beiden wollen nämlich der Cräcker wegen seit gestern Abend in der Küche wohnen......


LG

_________________
Viele Grüße von Ute mit Nelly aus MC und Tippi aus Madrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2005, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2005, 10:42
Beiträge: 2071
Wohnort: Dreieich, Hessen
Nina ist die Hundeleckerli-Backkünstlerin ;)

_________________
Carol, Herbert, Polly, und Tati. Mickey und Sara für immer im Herzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2005, 10:27 
Offline

Registriert: Fr 21. Okt 2005, 17:37
Beiträge: 23
Wohnort: Hessen / Groß-Umstadt
Huhu, freut mich wenn schmeckt :-)

Ich such Dir das Rezept nachher raus...extra für Dich! Weil essen ist heute nicht so mein Fall, der böse Magen-Darm-Virus hat zugeschlagen :-(


LG

Nina

_________________
viele Grüße von Nina und den haarigen Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2005, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2005, 22:13
Beiträge: 3529
Wohnort: Stuttgart
Hallo Nina,

oh je das tut mir aber leid für Dich.
Es eilt auch gar nicht...

_________________
Viele Grüße von Ute mit Nelly aus MC und Tippi aus Madrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2005, 18:16 
Offline

Registriert: Fr 21. Okt 2005, 17:37
Beiträge: 23
Wohnort: Hessen / Groß-Umstadt
Huhu, so hier für Ute die Hundekekse:

Grundrezept:

450 gr Vollkorn/Dinkelmehl
170 gr Haferflocken
1/4 l Brühe ( Ich habe selbstgemachte, mit sehr wenig Salz für die Hunde)
30 g Öl oder Schmalz ( lasse ich weg, wenn ich Thunfischkekse mache)
Nach Belieben kann man dann zugeben was man möchte:
wenn Thunfisch, nehme ich den in Öl
Kräuter, Knoblauch, Leberwurst oder süß mit Honig

Alles vermengen, gibt eine ziemlich zähe Pampe, diese nicht zu dünn ausrollen und wenn man ganz fleissig ist, kann man feine Plätzchen ausstechen ( sollten ca. 5mm dick sein) oder Du machst wie ich, einfach in den ausgerollten Teig auf dem Backbleck mit dem Messer Karos rein.

Bei ca. 160° 30-50 min backen, je nachdem wie fest Du sie haben möchtest.


LG


Nina

_________________
viele Grüße von Nina und den haarigen Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2005, 18:45 
Hallo,

ersteinmal gute Besserung für Nina.

Ich werde mich diese Woche auch noch an dem Rezept versuchen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2005, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2005, 22:13
Beiträge: 3529
Wohnort: Stuttgart
Hallo Nina,

herzlichen Dank für das Rezept ! Wieviel Thunfisch nimmst Du , 1 Dose ?

Und welchen...es gibt ja auch Thunfischdosen für den Hund bzw. für die Katze oder nimmst Du den für uns Menschen, sodaß wir diese Cräcker ja bedenkenlos auch essen können :P

Gehts Dir besser ?

_________________
Viele Grüße von Ute mit Nelly aus MC und Tippi aus Madrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2005, 11:08 
Offline

Registriert: Fr 21. Okt 2005, 17:37
Beiträge: 23
Wohnort: Hessen / Groß-Umstadt
Ich nehme so ne normale Thunfischdose für den menschlichen Verzehr :-)
wenn Dich unterwegs der kleine Hunger packt, kannst Du also auch zugreifen :-)

Wobei ich ja zur Zeit mehr auf Zwieback und Magentee schwöre :-)

LG

Nina

_________________
viele Grüße von Nina und den haarigen Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2005, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2005, 22:13
Beiträge: 3529
Wohnort: Stuttgart
Oh Nina, ist es Dir immer noch nicht besser ?

Gute Besserung
wünscht Dir

_________________
Viele Grüße von Ute mit Nelly aus MC und Tippi aus Madrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2005, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2005, 20:26
Beiträge: 233
Wohnort: 52511 Geilenkirchen
Hallo Nina,
kann ich das Rezept auch für einen Epihund verwenden, obwohl da Dinkelmehl drin ist.
Gute Besserung!
Racker und Margot

_________________
Liebe Grüße
Margot , unvergessen Racker, Lieschen und Moritz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

© 2018 Freundeskreis BrunoPet Impressum | Datenschutz | Sitemap Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de