Bruno Pet Tag 2007

Moderator: Arbeitskreis

Postby mitra78 » Thu 2. Aug 2007, 22:25

@Sandra
Da fühl ich mich jetzt schon um Eniges erleichtert / ermutigt :-)
Smilla tut ja immer so, als sei sie die Allergrößte und will alle andere fressen (an der Leine)- unangeleint hat sie dieses Verhalten allerdings auch häufig drauf, besonders, was andere Hündinnen betrifft..

Gut, dass es Schattenparkplätze gibt, ich würde ihr dann, je nach Situation und Stresslevel auch mal ne Auszeit in der Box geben...
*******************************

Je besser ich die Männer kenne, desto lieber mag ich Hunde.
(Anne Louise Germaine de Staël, (1766 - 1817), genannt Madame de Staël, französisch-schweizerische Autorin)
User avatar
mitra78
 
Posts: 123
Joined: Sat 1. Apr 2006, 19:21
Location: Gifhorn / Niedersachsen

Postby Caro » Thu 2. Aug 2007, 22:35

Ich kanns halt wirklich nicht sagen, bisher hat er bei anderen Hunden (egal ob bekanntes oder unbekanntes Geländer) furchtbar dicke Backen gemacht. Bei Hündinnen schlug dies sehr schnell in Begeisterung um, zu Rüden hab ich ihn nicht gelassen (lt. Vorbesitzerin gabs mal einen Beißvorfall mit einem Rüden). Aber ich sags mal so, wenn (und davon geh ich jetzt mal frech aus) allen Anwesenden das wissen und eben damit leben können, komm ich gerne vorbei :)
*********************
Caro mit Omi Cheleesa, die für immer in meinem Herzen weiterleben wird sowie dem Neuzugang Dusty :)

*********************
Das Leben ist manchmal ein blödes Spiel - aber die Grafik ist geil *G*
Caro
 
Posts: 162
Joined: Wed 12. Apr 2006, 21:05
Location: Nähe Nürnberg

Postby Carol » Thu 2. Aug 2007, 23:04

Ihr musst auch denken, es ist nicht Pflicht die ganze Zeit in der Menge zu bleiben. Rund herum ist Wald und da kann man sehr schön spazieren gehen.
Carol, Herbert, Polly, und Tati. Mickey und Sara für immer im Herzen.
User avatar
Carol
 
Posts: 2071
Joined: Tue 1. Nov 2005, 11:42
Location: Dreieich, Hessen

Postby Sandi_Daxi » Fri 3. Aug 2007, 07:23

Niemandem muss das Verhalten seines Hundes peinlich sein. Ich werde extra nochmals jeden Ankömmling drauf hinweisen, dass er auf seine Hunde aufpasst. Mir wäre das extrem wichtig. Da ich Dax nicht dabei habe, werde ich extra ein Auge drauf haben!

Keifende Hunde sind doch völlig in Ordnung!! Wozu gibt es Leinen? :wink:

Als allererstes lauft mit ihnen über den ganzen Platz, damit sie wissen wo sie sind, bringt euren Wuffis eine Decke mit, damit sie "ihren" Liegeplatz haben, der Rest ergibt sich von selbst. Hab noch nicht erlebt, dass sich ein Hund nicht beruhigt.
User avatar
Sandi_Daxi
 
Posts: 6555
Joined: Sat 22. Oct 2005, 08:43

Postby Valentine » Fri 3. Aug 2007, 10:37

... und immer schön locker bleiben :D

Wir haben das Ganze schon zweimal mit erlebt, und es war sehr lustig und sehr friedlich, klar zickt mal einer rum, aber ich kann mich nicht erinnern, dass es mal richtig Zoff gab (und meine Zicke kann hier in 'ihrem' Revier auch richtig eklig werden, aber eine andere Umgebung wirkt ja manchmal Wunder).

Also ... keep cool and let's have fun ... und den Rest regelt Frau Sandra :)

LG
Marita
User avatar
Valentine
 
Posts: 1612
Joined: Fri 21. Oct 2005, 20:43
Location: Bonn

Postby mitra78 » Fri 3. Aug 2007, 11:24

@Sandra
Ja, genauso würde ich es handhaben- mir geht es zum Großteil auch einfach darum, dass möglichst kein unangeleinter Hund zu meinem angeleinten kommt- denn dann gibts mit Sicherheit Stress.. ;-)

Aber ich denke, solange jeder auf seine Hunde achtet und entsprechend vorausschauend handelt, wird das (hoffentlich) kein Thema sein...
*******************************

Je besser ich die Männer kenne, desto lieber mag ich Hunde.
(Anne Louise Germaine de Staël, (1766 - 1817), genannt Madame de Staël, französisch-schweizerische Autorin)
User avatar
mitra78
 
Posts: 123
Joined: Sat 1. Apr 2006, 19:21
Location: Gifhorn / Niedersachsen

Postby Carol » Fri 3. Aug 2007, 12:27

Hi Leute !

Also, es gibt Schattenplätze, aber nicht unbegrenzt, wir können also nichts garantieren.

Klar, die Leute müssen selbst auf ihren Hunden aufpassen. Generell auf dem umgezäunten Agility Übungsplatz, wo die meisten sich aufhalten, ist kein Leinenpflicht - im Gegenteil, da können die Hunde spielen und rumflitzen. Letztes Jahr ging es wunderbar. Auf dem restlichen Gelände des Hundevereins ausserhalb des eingezäunten Platzes ist Leinenpflicht.

Macht euch keine Sorgen, es wird alles gut sein ;) Ich war mit Mickey und Sara vor kurzem auf dem grossen Gesundehunde Treff - da ging auch alles bestens. und das über drei Tage !
Carol, Herbert, Polly, und Tati. Mickey und Sara für immer im Herzen.
User avatar
Carol
 
Posts: 2071
Joined: Tue 1. Nov 2005, 11:42
Location: Dreieich, Hessen

Postby Jule » Fri 24. Aug 2007, 17:26

Ah Sandra, da fällt mir grad noch ein.... in der Zeit wo Du nix zu tun hast.... könntest Du ja Baby sitten für mich oder ;)
viele Grüße von Nina und den haarigen Herzen
Jule
 
Posts: 23
Joined: Fri 21. Oct 2005, 18:37
Location: Hessen / Groß-Umstadt

Postby Sandi_Daxi » Fri 24. Aug 2007, 17:35

Ich nehm alles was schon ja und nein sagen kann und nix was noch die Flasche braucht. *ich liebe Kinder aber mit Säuglingen hab ich nix am Hut* :lol:
User avatar
Sandi_Daxi
 
Posts: 6555
Joined: Sat 22. Oct 2005, 08:43

Postby Sandi_Daxi » Fri 24. Aug 2007, 17:35

Davon mal abgesehen: Carol, ich werde keine Zeit haben oder? :lol:
User avatar
Sandi_Daxi
 
Posts: 6555
Joined: Sat 22. Oct 2005, 08:43

Postby Jule » Fri 24. Aug 2007, 17:41

Ich meinte auch mehr den vierbeinigen "Nachwuchs" und der ist schon voll in der Pubertät ;)

Mit dem anderen hab ich auch nix am Hut :)
viele Grüße von Nina und den haarigen Herzen
Jule
 
Posts: 23
Joined: Fri 21. Oct 2005, 18:37
Location: Hessen / Groß-Umstadt

Postby Sandi_Daxi » Fri 24. Aug 2007, 17:49

Huiii, Hundekinder in allen Altersstufen bitte zu mir. Ich werd ja ohne Dax kommen und brauche dann eh dringend Ersatz. :D
User avatar
Sandi_Daxi
 
Posts: 6555
Joined: Sat 22. Oct 2005, 08:43

Previous

Return to BP-Tag 2007

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest