Zur verschlüsselten Forumseite (https)

Rumänisches Pfotencafe

Forum des Freundeskreis Bruno Pet e.V.
Zur Bruno Pet Homepage
Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 18:26

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 08:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Feb 2010, 15:10
Beiträge: 14326
Wohnort: Köln
Eigentlich bin ich ganz froh ins Forum zu klicken und weitgehend nichts von Corona zu lesen, man liest genug und überall.
Trotzdem möchte ich wissen wie es euch allen geht. :wink:

Seid ihr gesund? Kommt ihr zurecht?

_________________
LG Britta & Cash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 10:49
Beiträge: 681
Wohnort: Solingen
vielen Dank für die freundliche Nachfrage, uns -Tina, Holly, Simon und mir - geht es gut, wir kommen klar.

Mein persönlicher Gruselmoment ist die tägliche Busfahrt zur Arbeit und zurück, ich bin immer wieder sehr erleichtert, wenn ich aussteigen kann...…

Sicherlich wird es ganz vielen Menschen so ergehen wie mir, entspannt bin ich letztlich nur zuhause.

Haltet durch und bleibt gesund :!: :!: :wink:

_________________
Viele Grüße

Barbara

die Patenhunde Janina, Rassami, Fajna, Atari, Mahin, Aurélie, Yaya und Maroon........Faha und Funny im Sternenhimmel

und meine Erinnerung an Pätta, Shenti und HARRY


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 14:45
Beiträge: 1676
Wohnort: Niedersachsen
Geht mir genauso
CV freie Zone... :wink:

Uns gehts gut, wir sind gesund, fühlen uns nur mässig eingeschränkt
Mich persönlich macht die Situation deutlich emotionsoffener, in alle Richtungen

Ich wünsche mir, dass jeder diese herausfordernde Zeit gut durchsteht

Passt gut auf euch und eure Lieben (Zwei- und Vierbeiner) auf

_________________
Liebe Grüße
Anja mit Linus und Theo
Patenhund Tuvalu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 12:39 
Offline

Registriert: Fr 27. Okt 2017, 18:54
Beiträge: 303
Danke der Nachfrage :loveit: soweit geht es gut .
Alle Gesund .
Hände gewaschen habe ich schon immer viel.Sorge mich etwas wegen Katzen und Kaninchen.
Werden wohl wegen ausbleibender arbeit in den zwangsurlaub geschickt.
Steht aber noch nicht fest.
Aber der Mann daheim arbeitet schon am beschäftigungs programm . :mrgreen:
Dachfenster einbau ,Randsteine setzen ,Balkon und Terasse fertig machen . :shock: usw. Material ist schon sehr lange da.
Versuchen Mutter im Pflegeheim anzurufen geht keiner drann .Mutter ist wohl schwer beschäftigt :lol: :lol: nie im Zimmer.
Hoffen das das Heim sauber bleibt.
Meine Mutter wäscht sich zu Glück schon immer viel die Hände .
Bleiben wir Gesund und stecken keinen an.
Liebe grüße Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Okt 2013, 18:57
Beiträge: 1451
Uns geht es gut danke
Hoffe euch auch :)

Wir laufen unsere Runden durch den, fast leeren, Wald und wenn doch mal jemand kommt geht man sich großräumig aus dem Weg .....

Bild

Bild

Bild

.....und ansonsten bleiben wir brav zu Hause


In diesem Sinne bleibt gesund

_________________
Liebe Grüße Bärbel, Stephan mit Nita, Fibi und Stella
Für immer im Herzen Lucy

und Patenhunde
Jonah http://freundeskreis-bp.de/hund/jonah-huendin-2853/
Natassja http://freundeskreis-bp.de/hund/natassja-huendin/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 19:49
Beiträge: 541
Auch bei uns ist alles ok. Viel Zeit für Gartenarbeit und lange Spaziergänge. Lediglich die gemeinsamen Wanderungen mit dem BP Wandertrupp fehlen uns jetzt schon. :cry: Bleibt alle gesund

_________________
LG Angelika mit Ruby, Theo und Coffee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2005, 19:03
Beiträge: 326
Wohnort: Düsseldorf
Bei uns raffen sie tatsächlich so langsam, was „bleibt gefälligst zuhause“ bedeutet. Letzte Woche rotteten sich bei der Eisdiele auf der geöffneten Terrasse noch Großfamilien zusammen, mittlerweile gehen sich die Leute endlich ein bisschen aus dem Weg.
Da ich mit dem Fröschi eh zu Zeiten gehe, wo irgendwie sonst keiner geht, ist bei uns auch alles okay.
Mein Chef hat mir heute allerdings eröffnet, dass wir alle ab nächste Woche wohl in Kurzarbeit gehen werden. Komisches Gefühl...

_________________
Vera

deren Patengeld jetzt in den Medizintopf geht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Mai 2014, 21:57
Beiträge: 472
Wohnort: München
Bei mir ist zum Glück auch alles ok.
Ich bin schon seit einer Woche im Homeoffice und recht froh drum, nicht jeden Tag mit den Öffentlichen durch die halbe Stadt fahren zu müssen...
Ein bisschen neidisch bin ich ja schon auf diverse Freunde die daheim sind, nicht arbeiten müssen und (zum Glück) trotzdem weiter bezahlt werden. Ich hätte eine ganze Menge Projekte im Kopf, die ich mit so viel Zeit daheim anfangen könnte :wink:
Schlimm ist, dass ich meine Oma nicht mehr regelmässig besuchen kann, aber ich telefoniere oft mit ihr.
Bin aber schon auch froh, wenn der ganze Spuk hoffentlich bald wieder vorbei ist und das Leben wieder etwas normaler wird.

Bleibt alle gesund!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2020, 08:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Feb 2010, 15:10
Beiträge: 14326
Wohnort: Köln
ich find es sehr schön eure unaufgeregten Antworten zu lesen :up:

_________________
LG Britta & Cash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2020, 08:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 10:15
Beiträge: 7943
Wohnort: Ostermundigen
Danke Britta, ich hoffe, euch allen geht es auch gut!
Hier ist alles ok, ich mache meine 5 kleinen Runden pro Tag mit Teddy in unserem jetzt fast leeren Park. Wir haben absolutes Besuchsverbot, mein Sohn kauft für mich ein und stellt die Sachen auf die Treppe zum Balkon und dann winken wir uns von ferne.
Im Moment ist man noch am Eingewöhnen - wenn es aber noch einen Monat oder länger dauert, wird es wohl viel schwieriger.
Was ich mache, wenn Teddy den Tierarzt braucht, weiss ich noch nicht. Mein TA ist selber in Quarantäne und der mobile TA darf nicht ins Haus. Ich hoffe, er kann ihm seine Aufbauspritze im Park geben, an der langen Leine. Muss mich bald mal erkundigen.
Ich wünsche euch allen - auch den Lieben in MC - eine gesunde Zeit, toi toi toi.

_________________
Liebe Grüsse
Charlotte und Teddyboy

Leuchtende Tage. Nicht weinen, dass sie vorüber. Lächeln, dass sie gewesen. Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2020, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Aug 2014, 14:02
Beiträge: 6060
Bei uns ist soweit alles ok und ich hoffe sehr, daß das auch so bleibt! Da ich kein Auto habe, muss ich öfter einkaufen gehen und bekomme häufig nicht alles, weil die Regale z.T. leer sind :( Meine größte Angst ist eigentlich, daß ich meine Eltern anstecken könnte, die ich ja pflege und mit ihnen auch zusammen wohne. Gerade mein Vater ist schwer Herz-und Lungenkrank, da darf einfach nichts passieren! Ansonsten machen wir das Beste draus, zum Glück hat man nette Freunde und Nachbarn, die wenn nötig helfen! Ich hoffe, wir alle überstehen es unbeschadet und daß es nicht noch etliche Monate so geht! Bleibt alle gesund und paßt auf Euch auf!

_________________
Liebe Grüße
Moni mit Linjo
und den Patenhunden Iya und Xamara

In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick. (Friederike Kempner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2020, 08:36 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Feb 2012, 19:56
Beiträge: 8357
Wohnort: Krefeld
Ich sag nur Kindergartenschliessung 8) :jester:

_________________
LG Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2020, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Okt 2013, 18:57
Beiträge: 1451
Weil wir meine Eltern nicht persönlich besuchen können, haben sie mit über 80 Jahren gelernt zu Skypen. So können wir uns jetzt sehen und hören :D

_________________
Liebe Grüße Bärbel, Stephan mit Nita, Fibi und Stella
Für immer im Herzen Lucy

und Patenhunde
Jonah http://freundeskreis-bp.de/hund/jonah-huendin-2853/
Natassja http://freundeskreis-bp.de/hund/natassja-huendin/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2020, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Aug 2009, 09:47
Beiträge: 1559
Wohnort: Ostfriesland
Zitat:
Trotzdem möchte ich wissen wie es euch allen geht. :wink:

Seid ihr gesund? Kommt ihr zurecht?


Ich finds auch schön zu lesen, dass es allen soweit gut geht - Dir Britta hoffentlich auch??

Bei uns in Moormerland ist tatsächlich fast alles beim Alten. :oops:

Silke wird da draußen - Gott sei Dank - immer noch als Handwerkerin gebraucht und ich genieße die Bonuszeit, die ich bekommen habe, weil Termine wie Aquapower, Rehasport, Physiotherapie, Selbsthilfegruppe etc. wegfallen.

Ich habe mein Zeugs vor Corona eh fast nur auf dem Wochenmarkt und im Reformhaus gekauft - die sind zum Glück nach wie vor geöffnet und mit allem nötigsten bestückt.
Okay, das Toilettenpapier geht langsam zur Neige, aber ganz ehrlich - d a s ist ja nun wirklich so gar kein Problem für jemanden wie mich, der zuhause ist!? :wink:

Die geschenkte Zeit gehört den Tieren, dem Garten und meiner Ahnenforschung im Rahmen eines sog. "Genogramms".

Irre spannende Geschichte - ich schreibe gerade alles auf...!

Meine Mama ist mit lauter Liebe im Gepäck über 300 km als junges Mädchen vorbei an russischer Besatzungszone auf abenteuerliche, beschwerliche Weise zu meinem Papa geflüchtet, der gerade nach 10 Jahren Krieg und davon 5 Jahren russischer Gefangenschaft und langem Krankenhausaufenthalt wieder zuhause war und endlich "sein Mädel" aus dem Osten heiraten wollte, um mit ihr eine Familie zu gründen...

Unsere Familie hat immer viel geschrieben und aufgeschrieben, ich habe in den letzten Wochen so viel gelesen, gesichtet und sortiert. Briefe, Notizen, Fotos, Akten...

Ich werde ein wenig verständnisvoller, demütiger, wenn ich sehe was meine Eltern geleistet haben, ertragen mussten...

Da bekommt das Gejammere um Klopapier, dem Virus usw eine ganz neue Sichtweise, sag ich Euch!! :roll:

Uns gehts also gut, großartige soziale Kontakte und Freundschaften hatten wir auch vor Corona schon nicht und nach wie vor fängt in Moormerland DO (!) das Wochenende an.

Es gibt eben Dinge, die ändern sich nie! :mrgreen:

Auch nicht im Ausnahmezustand!!

In diesem Sinne - bleibt alle gesund!

LG Sonja

_________________
... mit dem rumän./ungar. Hunde-Duo Ellie & Olga nebst 7 (Bauern)Katzen plus 1 Andersartigen und:

Patenhund "Tibatong" https://freundeskreis-bp.de/hund/tibatong-ruede/

>>Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.<<

Aristoteles


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liebe BP Familie...
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2020, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2008, 19:36
Beiträge: 1312
Wohnort: Wermelskirchen
Bei uns ist zum Glück auch alles gut. Ich muss allerdings zugeben, dass ich schon echt Angst habe mich anzustecken. Ich bin Asthmatiker und möchte mir nicht vorstellen was das Virus bei mir anrichten würde.
Wir haben unsere sozialen Kontakte auf ein Minimum reduziert und gehen eigentlich nur noch raus um die Hunde und Pferde zu bewegen.
In diesem Sinne, bleibt Zuhause und, vor allem, bleibt gesund.

_________________
Liebe Grüße aus dem Bergischen Land

Michaela mit Jack und Sui

Herzenshunde Buma, Senta, Anka, Denni und Cora für immer im Herzen

Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung.
Kaiser Wilhelm II


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

© 2018 Freundeskreis BrunoPet Impressum | Datenschutz | Sitemap Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de